Kurfürstenkellerei

Der erste Wein aus der Mainzer Innenstadt seit 1986.

Einst war es Tradition, in der Mainzer Innenstadt Wein herzustellen. 1986 musste allerdings auch die letzte Kellerei in der Kaiserstraße – die Kurfürstenkellerei – schließen, da kein direkter Nachfolger verfügbar war. Bis heute. Peter Gottron, ein Nachfahre der einstigen Betreiberfamilie, startete 2013 mit Winzer Michael Reinfrank das leidenschaftliche Projekt, die Kurfürstenkellerei wieder aufleben zu lassen und Wein in und für Mainz herzustellen. 2014 wurde dieses Projekt mit dem »Designpreis Rheinland-Pfalz« ausgezeichnet und 2015 für den »German Design Award 2016« sowie dem »German Brand Award 2016« nominiert.

Kurfürstenkellerei