Datenschutzhinweis

Datenschutzhinweis


Wir sind in erster Linie Designer und haben als solche kein Interesse daran, Daten zu verkaufen oder an Dritte weiter zu geben. Wir verwenden personenbezogenen Daten ausschließlich, um Projekte abwickeln zu können - das heißt hauptsächlich: projektbezogen Kontakt aufzunehmen, Projekte nach Angebot abzuwickeln sowie Angebote und Rechnungen zu schreiben.   

Welche personenbezogenen Daten wir speichern, wo wir diese speichern und wie wir sie nutzen, findest Du im Folgenden.
1. Kunden
2. Lieferanten/Freelancer
3. Bewerber
4. Mitarbeiter

Weitere Informationen findest Du auch in unserer Datenschutzerklärung.

1. Kunden


Welche personenbezogenen Daten speichern wir?
Grundsätzlich speichern wir nur die nötigsten personenbezogenen Daten. Unter anderem können dies folgende sein:
Kunde/Firma, Anrede, Vorname, Nachname, Titel, Profilbild, Position, eMail-Adresse, Telefon, Telefon (Mobil), Adresse, Geburtstag, Zugangsdaten (z. B. FTP)

Wozu nutzen wir diese Daten?
Wir verwenden personenbezogenen Daten ausschließlich, um Projekte abwickeln zu können. Wir versenden keine Werbemails oder verkaufen Daten an Dritte! Insofern der Projektvertrag bzw. das Projektangebot verlangt Drittanbieter einzubeziehen, so geben wir in diesem speziellen Fall die nötigsten Daten zur Erfüllung der Projektanforderung an Dritte, wie z. B. Druckereien, weiter.
Projektbezogene Kontaktaufnahme / Erstellen von Angeboten und Rechnungen / Einholen von Angeboten von Zulieferern (z. B. Druckereien, …) im Namen des Auftraggebers / Abwicklung von Servereinrichtungen über Drittanbieter im Namen des Auftraggebers

Wo speichern wir diese Daten?
Die personenbezogenen Daten werden zur Projektabwicklung an folgenden Orten gespeichert. Unsere Rechner, Server und webbasierten Softwares sind passwortgeschützt: webbasierte Agentursoftware / webbasierte Projektmanagementsoftware / eMail-Server / lokaler Projektserver (inkl. Backup-Server) / FTP-Programm

Wer hat Zugriff auf personenbezogene Daten?
Alle schiebezimmer-Mitarbeiter haben Zugriff auf die o.g. Daten.

Wie lange speichern wir diese Daten?
Aufgrund des Steuerrechts bewahren wir die o.g. Daten 10 Jahre auf. Grundsätzlich können wir auf Wunsch personenbezogene Daten jederzeit löschen, insofern es kein gültiges Recht verletzt (z. B. Aufbewahrungspflicht bei Steuerunterlagen, …). Dazu genügt eine kurze Mail an datenschutz@schiebezimmer.de.

2. Lieferanten/Freelancer


Welche personenbezogenen Daten speichern wir?
Grundsätzlich speichern wir nur die nötigsten personenbezogenen Daten. Unter anderem können dies folgende sein: Kunde/Firma, Anrede, Vorname, Nachname, Titel, Profilbild, Position, eMail-Adresse, Telefon, Telefon (Mobil), Adresse, Geburtstag, Portfolio, Kontodaten

Wozu nutzen wir diese Daten?
Wir verwenden personenbezogenen Daten ausschließlich, um Projekte abwickeln zu können. Wir versenden keine Werbemails oder verkaufen Daten an Dritte! Projektbezogene Kontaktaufnahme / Überweisung von Rechnungen

Wo speichern wir diese Daten?
Die personenbezogenen Daten werden zur Projektabwicklung an folgenden Orten gespeichert: webbasierte Agentursoftware / eMail-Server / lokaler Projektserver (inkl. Backup-Server)

Wer hat Zugriff auf personenbezogene Daten?
Alle schiebezimmer-Mitarbeiter haben Zugriff auf die o.g. Daten.

Wie lange speichern wir diese Daten?
So lange wir zusammenarbeiten oder eine künftige Zusammenarbeit denkbar ist. Grundsätzlich können wir auf Wunsch personenbezogene Daten jederzeit löschen, insofern es kein gültiges Recht verletzt (z. B. Aufbewahrungspflicht bei Steuerunterlagen, …). Dazu genügt eine kurze Mail an datenschutz@schiebezimmer.de.

3. Bewerber


Welche personenbezogenen Daten speichern wir?
Grundsätzlich speichern wir nur die nötigsten personenbezogenen Daten. Unter anderem können dies folgende sein: Kunde/Firma, Anrede, Vorname, Nachname, Titel, Profilbild, Position, eMail-Adresse, Telefon, Telefon (Mobil), Adresse, Geburtstag, Portfolio

Wozu nutzen wir diese Daten?
Wir verwenden personenbezogenen Daten ausschließlich, um die Bewerbung abwickeln zu können. Wir versenden keine Werbemails oder verkaufen Daten an Dritte! Kontaktaufnahme

Wo speichern wir diese Daten?
Die personenbezogenen Daten werden zur Projektabwicklung an folgenden Orten gespeichert: eMail-Server

Wer hat Zugriff auf personenbezogene Daten?
Alle schiebezimmer-Mitarbeiter haben Zugriff auf die o.g. Daten.

Wie lange speichern wir diese Daten?
Die Daten werden maximal 3 Monate nach der Bewerbungsphase gelöscht. Grundsätzlich können wir auf Wunsch personenbezogene Daten jederzeit löschen, insofern es kein gültiges Recht verletzt (z. B. Aufbewahrungspflicht bei Steuerunterlagen, …). Dazu genügt eine kurze Mail an datenschutz@schiebezimmer.de.

4. Mitarbeiter


Welche personenbezogenen Daten speichern wir?
Grundsätzlich speichern wir nur die nötigsten personenbezogenen Daten. Unter anderem können dies folgende sein: Kunde/Firma, Anrede, Vorname, Nachname, Titel, Profilbild, Position, eMail-Adresse, Telefon, Telefon (Mobil), Adresse, Geburtstag, Krankenkasse

Wozu nutzen wir diese Daten?
Wir verwenden personenbezogenen Daten ausschließlich, zur beruflichen Kontaktaufnahme und zur Lohnabwicklung über unser Steuerbüro. Wir versenden keine Werbemails oder verkaufen Daten an Dritte!
Berufliche Kontaktaufnahme / Lohnabwicklung via Steuerbüro

Wo speichern wir diese Daten?
Die personenbezogenen Daten werden zur Projektabwicklung an folgenden Orten gespeichert: webbasierte Agentursoftware / eMail-Server / lokaler Projektserver (inkl. Backup-Server) / Steuerbüro

Wer hat Zugriff auf personenbezogene Daten?
Alle schiebezimmer-Mitarbeiter haben Zugriff auf die o.g. Daten.

Wie lange speichern wir diese Daten?
Aufgrund des Steuerrechts bewahren wir die o.g. Daten 10 Jahre auf. Grundsätzlich können wir auf Wunsch personenbezogene Daten jederzeit löschen, insofern es kein gültiges Recht verletzt (z. B. Aufbewahrungspflicht bei Steuerunterlagen, …). Dazu genügt eine kurze Mail an datenschutz@schiebezimmer.de.