Rebranding schiebezimmer »Embrace The Good«

Nach fast 8 Jahren stetigem geschäftlichen Bergauf, wollen wir uns jetzt noch konsequenter auf unseren Gründungsgedanken konzentrieren. „Embrace The Good“ ist die Haltung, die für uns all das ausdrückt, was wir mit Branding, Design und Kommunikation – damals, heute und in Zukunft – tun und erreichen wollen.

Als wir 2011/2012 nach unserem Kommunikationsdesign-Studium das schiebezimmer gründeten, standen wir vor unserem Briefkasten – darin: ungewünschte Werbung, unnütze Flyer und Prospekte, die direkt in den Müll wanderten. Es kostet den Versender unnötig Geld, denn er weiß nicht, ob seine Botschaft ankommt. Es nervt den Empfänger, weil er ungefragt Informationen erhält, die er jetzt nicht oder nie braucht. Zudem belasten die Tonnen an Papier, die aus der Druckmaschine direkt in den Müll laufen, die Umwelt.

Wir wollten keine Werbeagentur gründen, die zu diesem Wahnsinn beiträgt. Wir wollten es besser machen und haben mit Branding die Form von „Werbung“ für uns gefunden, die keinen nervt, sondern Menschen förmlich anzieht. Branding ist dabei ein Invest in die Zukunft, nichts Kurzfristiges. Wer Branding durchzieht, braucht eine Haltung.

In unserer Welt wird der schnelle Profit meist zum Nachteil anderer oder der Umwelt generiert. Es geht aber auch besser! Es gibt die anständigen, bedachten und umsichtigen Unternehmen und Organisationen, die existieren, weil sie anderen Vorteile bringen. Sie entwickeln Produkte, die lange halten oder einfach gut gedacht sind. Sie bieten Dienstleistungen, die Spaß machen. Es sind Unternehmen und Organisationen, die fair mit ihren Partnern umgehen, Prozesse neu denken, um Bestehendes zu optimieren oder sinnvolles Neues erfinden, das die Welt ein bisschen besser macht.

Genau dieses Handeln macht sie langfristig und mit gutem Gewissen erfolgreich. In unseren Augen, sind das die Guten – wir bestärken sie!

Ganz wichtig: Niemand – uns eingeschlossen – ist jeden Tag die beste Version seiner selbst, aber wir arbeiten hart daran, dem ein Stück näher zu kommen.

In diesem Sinne: Embrace The Good!



2019-06-03